wuerfelstrassen
 
  Home
  => Allgemeine Spielregeln
  => Allgemeine Spielregeln Teil II
  => Spielregeln für Meisterschaften
  => Der Autor Christian Elsbernd
  Vertrieb und Verkauf
  Bestellbedingungen für Vereinsmitglieder
  Vereinssatzung
  Aktuelles
  Kontakt
  Impressum
  Homepagebild
Allgemeine Spielregeln Teil II
Spielbeginn
 
Die Würfel müssen immer von Links nach Rechts platziert werden.

Der 1. Spieler wählt eine der 4 Farben aus und würfelt mit allen 9 Würfeln.

Dann muss er sich für eine Würfelstrasse entscheiden und darf nochmals mit der gewählten Farbe weiterwürfeln.

Solange ein Spieler mindestens einen Würfel platzieren kann, darf er nochmals würfeln.

Hat ein Spieler alle Würfel einer Farbe platziert, darf er mit einer beliebigen Farbe weiter würfeln.

Hat der 1. Spieler keinen Würfel mehr platzieren können,
ist der 2. Spieler dran, danach der 3. Spieler und dann der 4. Spieler.

Dann ist wieder der 1. Spieler dran und hat die Wahl, ob er mit einer neuen Farbe beginnt, oder mit den verbleibenden restlichen Würfeln der bevor gewählten Farbe würfelt.

Gewinner ist der Spieler, der zuerst
alle 36 Würfel auf seinen Spielfeld platzieren konnte
.



Beispiel

Der 1. Spieler wählt z.B. die rote Würfelfarbe und
entscheidet sich für die Würfelstrasse,
die mit der 3 beginnt und kann die Würfel 4 und  5 platzieren.
Dann würfelt er nochmals mit der roten Würfelfarbe
und kann die 6 platzieren.


Beim nächsten würfeln kann er keinen Würfel mehr platzieren
und der 2. Spieler ist dran. u.s.w.
 
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (2 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Herzlich Willkommen